1A Massage ++ Massagefachinstitut Manuela Ortner ++ Freiberufliche Heilmasseurin ++ Gewerbliche Masseurin ++ Akupunkt Meridian Massage ++ Breuss Dorn Fleig Massage ++ Fussreflexzonenmassage ++ Ganzkörpermassage ++ Gesundheitsmassage ++ impuls Strömen ++ Individuelle Massagen ++ Klangreise ++ Lymphdrainage ++ Raindropbehandlung ++ Rückenmassage ++ Eichengrund 8 ++ 4230 Pregarten ++ 0699/11 38 29 56 ++ office@1a-massage.at ++ www.1a-massage.at ++

 
 
 

Der gesamte Körper spiegelt sich an den Füßen. Über die Reflexzonen am Fuß können wir den ganzen Menschen gezielt behandeln. Die Wirkung dieser Technik beruht auf einer Fernwirkung. Mit der Fußreflexzonenmassage, kurz genannt FUZO, kann man den Körper in seinem Allgemeinzustand beeinflussen. Es werden damit nicht nur Organe, sondern auch die gesamte Wirbelsäule, die Gelenke, die Muskeln, die Drüsen und der Kopf beeinflusst. Fälschlicherweise glauben viele Menschen, dass die FUZO immer wehtun muss, tatsächlich aber ist eine gute FUZO nicht von den Schmerzen abhängig, sondern von einer sorgfältigen Behandlung der einzelnen Zonen.
Die Reflexzonen werden systematisch mit einer speziellen Daumen bzw. Fingermethode bearbeitet, dadurch wird eine wohltuende Durchblutung in den verspannten und gestauten Zonen erzeugt, ein Regenerationsprozess wird angeregt und die Atmung verbessert sich. Ich durfte schon oft erleben, dass die Arbeit an den Füßen besonders wirksam ist. Je nach Beschwerdebild empfehle ich 6–10 Anwendungen mit einem Rhythmus von max 14 Tagen um nachhaltig Erfolge zu erzielen.

Gezielte Hilfe:            
Vegetativer Dystonie, Kopfschmerzen und Muskelspannungs-schmerzen, derartige Schmerzen entstehen oft durch Funktions-störungen innerer Organe. Sie bessern sich wieder oder verschwinden völlig, wenn das blockierte Organ wieder richtig zu arbeiten beginnt.


     
 
     
 
   
© 1A Massage - Manuela Ortner
Seite drucken | Impressum